Die Presse
May 04

Steyr: Temporäre Staatsbeteiligung als Rettungsoption?

Das Kaufangebot von Investor Siegfried Wolfs ist Ende April abgelaufen. Am Mittwoch wird über die Zukunft des MAN-Werks in Steyr weiterverhandelt. Eine Option könnte eine befristete Beteiligung sein - wie etwa bei der Schraubenfabrik Schmidt in den 1990er-Jahren, sagt Ökonom Christian Bellak.

Iratkozzon fel hírlevelünkre!

A legfrissebb gazdasági hírek, minden nap.